Wissen über Neophyten ist wichtig – die Berg- und Naturwacht hilft